SELBER FAHREN!

Ach herrlich, wir sind mobil. Haben heute einen Renault Cenic erstanden – unser erstes gemeinsames Auto. Jo hat sich direkt in den São Paulo-Verkehr gestürzt und fands super. Naja, ist schon ganz schön busy auf der Straße, aber da jeder seinen Schaden selber bezahlt, wenn ein Unfall passiert, passen alle doch ziemlich gut auf. Dennoch: wer zuerst fährt hat Vorfahrt. Echter Straßenkampf 🙂

Ich les erstmal lieber Karte. Karte heißt hier: Buch. Das passt gar nicht auf ein Papier, es sei denn, man möchte 2 m Karte mit sich herumtragen. /// Jetzt warten wir ab, wann unser Autohändler das eigentliche Fahrzeug besorgt hat. Es soll nämlich ein VW-Bus werden. Die gibts hier wie Sand am Meer, wobei wir jetzt erfahren haben, dass es gar nicht einfach ist, einen fahrtüchtigen, ungeklauten Bulli zu finden – die dienen nämlich als 1a-Ersatzteillager für die alten Bullis, da die Motoren identisch sind. Schaun mer mal! pe

7 Gedanken zu „SELBER FAHREN!

  1. wunderschönen guten morgen nach paulo – freu mich saumässig für euch das die reise gut gelaufen ist – der rest kommt von ganz alleine – never forget : falls ihr mal den wunsch verspürt zurück nach köln zu kommen, machts wie die portugiesen wenn sie lust auf arbeit verspüren : legt euch unter n baum und wartet bis das vorbei ist……… – hoffe es geht euch gut – greetz max

  2. Moin Mäxxx, hmmm???????, wenn du gestern so um MIttenacht gepostet hast, kommt das hin. Die Einträge – zumindest die von uns – zeigen die brasilianische Zeit, also 5 Stunden zurück. /// Das mit dem Baum ist fein 🙂 Gehts euch gut? Bussi *pe

  3. Hallo ihr 2,

    ich fasse es irgendwie immer noch nicht… ihr habt es wirklich getan!!! Aber ich freu mich wie jeck, dass da unten alles so prima verläuft und ihr so fröhlich pfeifend (so klingt es jedenfalls) durch den brasilianischen Alltag schifft. Macht das weiter sooooo!
    Wir verabschieden uns jetzt mal für zwei Wochen nach JUIST, da herrschen solide 19° C…wer braucht denn schon Sommer?!? (Schluchz!)
    Fühlt Euch ganz feste gedrückt vom Sabinchen!!!!
    P.S. Ingo begrüßt gerade mit Michele Prinz Poldi zurück im Stadion… Herrrrrlisch!

  4. Hallo ihr 2, ich konnte mich einfach nicht entscheiden auf welche der 10 Limette ich schaue, die ich mitgenommen habe! Toll dass ihr wohlbehalten angekommen seid! Super Haus 🙂 Aber ich denke zur Zeit werdet ihr eh viel unterwegs sein und sei es beim Starbucks, um uns mit Neuigkeiten zu versorgen.
    Ich wünsche euch weiterhin einen tollen Start und viel Spaß am anderen Ende der Welt!
    @MX: Mitdenken erwünscht 😉

Schreibe einen Kommentar