STREET ART

Pinheiros und Villa Madaleina sind eine wahre Fundgrube in Sachen Street Art. Habe meine Hemmungen, mit gezückter Kamera durch die Straßen zu gehen, mittlerweile ad Acta gelegt. Es macht auch gar keinen Sinn, sie wegzuräumen, denn alle paar Meter kommt was Neues, Spannendes an den Wänden.

São Paulo hat sich, aufgrund des positiven Feedbacks auf diese Art der Kunst, als Graffiti-Hochburg einen Namen gemacht und viele der Künstler stellen bereits international aus. Damit ist das Sprühen hier im Großen und Ganzen legalisiert – gute Sache!

Wenns euch interessiert, gebt mal im Internet „Street Art in São Paulo“ ein – da findet ihr reichlich Info und Bildmaterial. Oder schaut ab und zu in unsere Galerie Street Art, da poste ich regelmäßig neue Fundstücke. So wie jetzt 😉 pe

2 Gedanken zu „STREET ART

  1. das sieht alles richtig gut aus – freue mich zu sehen das ihr noch zeit fürü die schönen dinge habt – bei mir wird das leider im moment eher weniger – aber seit heute – STREBERGARTEN – wenn ihr nochmal in köln seit gibts dann bei mir maln grill und daa erzählt ihr ma…..

    greetz max

  2. Hey Max, freut mich sehr von dir zu hören, rieche jetzt schon die Steaks und Würstchen, glaube mich an den Geschmack von Kölsch noch zu erinnern. Wird ein toller Spass!

    Jo

    P.S.: Nimm dir Zeit für die schönen Dinge des Lebens, von selber kommt allenfalls die Zeit, aber woher dann die Kohle (f.d.s.D.)?

Schreibe einen Kommentar