1x FRADIQUE UND ZURÜCK

IMG_5970

IMG_5889

IMG_5893

4 Tage in der Woche mache ich mich entweder per Bus oder zu Fuß auf in den unteren Teil von Pinheiros, um dort entweder Geist oder Körper zu ertüchtigen. Jetzt könnte eigentlich schon wieder der kleine Diercke herbeizitiert werden, aber ein Link auf Google Maps ist in diesem Fall einfacher.

>>> Karte

Vor einer Woche habe ich die Kamera mitgenommen und in der Galerie befindet sich nun unser Lieblingsviertel fotografisch mit Erläuterungen! Wie lange es noch die charmante Mischung aus Groß und Klein, Hoch und Niedrig, Teuer und Billig gibt, ist leider nur eine Frage der Zeit. Die alten Häuser werden sukzessive abgerissen um Platz für neue Condominios und damit mehr Wohnraum zu schaffen. pe

2 Gedanken zu „1x FRADIQUE UND ZURÜCK

  1. Ach, wie gut ich mich erinnere – ich wünschte, ich könnte mal kurz übers Wochenende zu Euch rüberfliegen. Euer Viertel ist so wunderbar – und es gäbe noch so viel zu entdecken…wehmütige Grüße aus München von einer auch im Rückblick noch echten Sao Paulo-Tifosa…ich glaube, ich mixe mir noch heute abend eine echt brasilianische Capirinha, hilft vielleicht gegen Fernweh? Salut, Anne

Schreibe einen Kommentar