Monatsarchiv für September 2009

SCHWIMMENFAHREN

Montag, den 28. September 2009

Herrjeh, ich habe mich ja schon einige Male über das Wetter im Winter beklagt, aber nun gibt es mal was filmisches dazu. Das hier war der heute-nachmittagliche kurze Regenschauer, wie er häufig vorkommt. Als Autofahrer muß man aufpassen, denn das Wasser läuft nicht richtig ab, sondern die Straßen herunter.
Demzufolge wird es an den tiefsten Stellen [...]

WAHL ‘09

Montag, den 28. September 2009

Die Bundestagswahl in Deutschland ist natürlich auch hier nicht spurlos an uns vorübergegangen. Um das Ereignis gebührend zu begehen, hatte der deutsche Club “Transatlantico” ab Mittag zu einer Wahlparty geladen – mit politischen Diskussionen, Kommentaren aus berufenen Mündern und dem hier üblichen Zitat der “Cozinha Alemã”: Sauerkraut, Würstchen und Bier.
Letzteres und die Aussicht auf neue [...]

BRAZIL’S NEXT TOPMODEL

Donnerstag, den 24. September 2009

Ach herrlich Die Staffel hat gerade begonnen und wird, wie gewohnt, am Donnerstagabend, auf Canal Sony ausgestrahlt. Moderateuse ist Fernanda Motta (kannte ich bisher nicht), darüber hinaus gibt es einige weitere Juroren – einen Bösen wie Payman, eine Art Bruce usw. Also fast alles gleich, selbstverständlich auch die Zickereien. Um die zu verstehen, [...]

POLKA

Donnerstag, den 24. September 2009

Oder so? Jedenfalls war es sicher keine Samba, die wir uns am Samstag auf dem Schulfest des Colégio Humboldt angesehen haben. Die ganz Kleinen aus dem Kindergarten haben, stilecht in Dirndl und Trachtenhosenimitat, einen Tanz aufgeführt. Deutsche Schule – deutsche Tradition, ergo gab es an diesem Tag auch Warsteiner, Erdinger, Bratwürstchen und Sauerkraut [...]

AUF GO

Dienstag, den 22. September 2009

Ihr lieben, wollte mal kurz ein Lebenszeichen von uns geben. Viel Neues gibt es nicht zu erzählen. Seit zwei Wochen sind wir innerlich auf Go und können es kaum noch erwarten, endlich umzuziehen. Unser Flat, so praktisch das für den Anfang war, geht mittlerweile gar nicht mehr – zu klein, zu laut, zu wenig persönliches [...]

CONTAINER

Samstag, den 12. September 2009

Übermorgen wird unser Container in Antwerpen auf die MSC Laura gehievt und ab geht’s über den Ozean. Das Schiff läuft am 06. Oktober in Santos ein (In shalah ) und dann liegt es am Gutdünken der dortigen Zollbehörde (und an der Vollständigkeit unserer Papiere), wann die Fracht nach São Paulo weitergeleitet wird.
Es ist wirklich [...]

WINTERSPIELE

Mittwoch, den 9. September 2009

Ca. 180 km von São Paulo entfernt liegt auf 1.700 Metern das malerische Städtchen Campos do Jordao. Dort ist es, wo alljährlich der Paulistano Winter spielt. Es muß sich ja auch lohnen, Pelze, dicke Pullis, Schals und Mützen zu kaufen!
Demzufolge ist Campus do Jordao architektonisch schweizer-  oder österreichischen Alpendörfern nachempfunden: Fachwerk, hübsche Giebel, Zierbalkone und [...]

GRAFFITI

Donnerstag, den 3. September 2009

Pinheiros und Villa Madaleina sind eine wahre Fundgrube in Sachen Graffiti. Habe meine Hemmungen, mit gezückter Kamera durch die Straßen zu gehen, mittlerweile ad Acta gelegt. Es macht auch gar keinen Sinn, sie wegzuräumen, denn alle paar Meter kommt was Neues, Spannendes an den Wänden.
São Paulo hat sich, aufgrund des positiven Feedbacks auf diese Art [...]

HALLO LEUTE

Mittwoch, den 2. September 2009

Ich bin’s, Jo(chen), mit ein paar Gedanken zu dieser Stadt, die unser Zuhause in den nächsten Jahren sein wird.
São Paulo, Megacity oder Moloch? Einerseits andererseits? Geht das überhaupt oder ist São Paulo nur ein zum Scheitern verurteilter Versuch? Sozusagen die Quadratur des Kreises? Die Anforderung moderne Urbanität und die schiere Masse Mensch zu vereinen, scheint [...]

KOSMETIK

Mittwoch, den 2. September 2009

Ein bißchen ging mir schon der Hut, als ich gestern zu meinem ersten Kosmetiktermin aufgebrochen bin. Mußte aber dringend sein, denn mit Gesichtsreinigung allein kommt man hier, dank des Drecks in der Luft, auf Dauer nicht weiter.
Im Grunde läufts wie bei uns: reinigen – peelen – bedampfen – ausreinigen – desinfizieren – massieren – maskieren [...]