Monatsarchiv für Juli 2012

STREIK STATT STRIKE

Samstag, den 21. Juli 2012

Eigentlich sollte das Schiff mit unseren Sachen drauf bereits seit 6 Tagen auf hoher See sein und Jo meinte auch schon, es per GPS-Überwachung in Uruguay entdeckt zu haben, was ich eh etwas merkwürdig fand, weil absolut falsche Richtung.
Aber es ist ganz anders: Die Zollbehörde in Santos streikt und daher konnte unser shipment bisher noch [...]

NEUSTART

Donnerstag, den 19. Juli 2012

Was so alles erledigt sein will, wenn man irgendwo neu anfängt?
Seit 14 Tagen sind wir nun in Deutschland und können ganz glücklich verkünden, dass die neue Bleibe gefunden ist. Das ging sogar am schnellsten, hatten wir die Wohnung bereits von São Paulo aus im Internet entdeckt und den Kontakt zum Makler aufgenommen, um unser Interesse [...]

ERSTER GRUSS

Dienstag, den 10. Juli 2012

Hing an der Haustür, als wir in Niederkassel ankamen. Gemalt von meinen beiden Superneffen Ben und Max, 6 Jahre! pe

ABSCHIED

Sonntag, den 8. Juli 2012

Gerade sitze ich Jo’s altem Kinderzimmer und schaue mir den letzten Blogeintrag an. Das ist alles schon so weit weg und dabei doch erst eine Woche her, seitdem wir das Appartment in São Paulo verlassen haben.
Zwei Nächte haben wir noch im Hotel übernachtet, denn es waren noch einige Formalitäten zu erledigen: die Wohnung musste wieder [...]