Monatsarchiv für Februar 2011

KLEINE TRAGÖDIE

Mittwoch, den 23. Februar 2011

BIXIGA

Freitag, den 18. Februar 2011

Ich sach nur: Sfogliatelle! Nein, das ist nicht schon wieder ein indigenes Kunstwort – diesmal hat es romanischen Ursprung und bezeichnet ein gefülltes und in Falten gelegtes italienisches Hefegebäck. Wir hatten den ersten Kontakt mit diesem Gebäck”dings” durch die Fernsehserie “Sopranos” und als Jo eines Tages mit einem Schächtelchen Sfogliatelle ankam, war die Freude riesig! [...]

GUTE AUSSICHT

Sonntag, den 13. Februar 2011

Ziemlich praktisch – so ein Leben im elften Stock. Denn neben der guten Aussicht läßt sich zudem schnell feststellen, ob zum Beispiel die Mitnahme eines Regenschirms sinnvoll wäre, oder, ob das Vorhaben, das Haus zu verlassen, getrost vergessen werden kann. Das schützt vor unangenehmen Überraschungen (siehe Artikel Chuva), die wir parterre des Öfteren erlebt haben.
Abgesehen [...]

SÃO PAULO RELOADED

Sonntag, den 6. Februar 2011

So langsam kommen wir runter. Der Umzug ist geschafft, unsere Sachen haben zum größten Teil ihren neuen Platz gefunden und nun beginnen wir, uns neu einzuleben.
Wir wohnen jetzt in Pinheiros (auf der rechten Seite in der Linkliste findet ihr einen Link zu Google Maps). Dieses Bairro hatten wir schon vor langer Zeit als unser Liebstes [...]